Zusätzlicher Verkehr durch Umleitung

Derzeit fahren schon 12.000 Fahrzeuge durch Pellendorf, ab März 2018 werden es noch mehr. Dann nämlich soll der Bahnübergang Lanzendorf für Bauarbeiten gesperrt werden, die Umleitung wird über Pellendorf führen. Dauern soll dies insgesamt bis Ende 2019, also beinahe 2 Jahre.

Ich hoffe, dass es bis dahin bei der Kreuzung Schwechaterstraße/Lanzendorferstraße wenigstens eine Ampel gibt, um ein sicheres Einbiegen zu ermöglichen. Wünschenswert wäre auch eine Bushaltestelle in der Nähe der Kalten Gang-Brücke wenn schon der Bus seine Umleitung über Pellendorf fährt. Noch besser wäre allerdings, würde die Umleitung für den Individualverkehr gar nicht über Pellendorf geführt, doch das wird ein frommer Wunsch bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s