Viel Spaß beim Radausflug in den Böhmischen Prater

Ende Juni fand der traditionelle Radausflug der ÖVP Pellendorf statt, der diesmal in den Böhmischen Prater führte. Die Teilnehmer fuhren über Lanzendorf und den Verschiebebahnhof Kledering, anschließend ging es lange bergauf auf den Laaerberg. Oben angekommen, gab es eine kurze Stärkung beim Heurigen „Zum Werkelmann“, ehe der Heurigenchef Wolfgang Geissler höchstpersönlich für die Radfahrer und die mit dem Auto Dazugekommenen eine Führung durchs Werkelmuseum in Verbindung mit einem Einblick in die Geschichte des Böhmischen Praters gab. Danach war es Zeit für ein ausgiebiges Mittagessen beim Werkelmann mit Stelzen, Grillhuhn und vielem mehr, das auch sonst keine Wünsche offen ließ. Nach einem gemeinsamen Besuch der Geisterbahn wurde der rasche Heimweg angetreten, da der Wettergottmit dem Regen nicht länger zuwarten wollte.

Obfrau Claudia Hofbauer dazu: „Ich freue mich sehr über diesen gelungenen Ausflug. Die bisherigen Ausflüge führten uns weitgehend über ebene Strecken, diesmal kam auch die sportliche Betätigung durch die Erklimmung des Laaerbergs nicht zu kurz. Es ist großartig, wie alle, egal ob jung oder alt, diese Herausforderung gemeistert haben. Auch der Böhmische Prater und Wolfgang Geissler vom Heurigen „Zum Werkelmann“ taten ihr Übriges und machten unseren Ausflug einfach perfekt, vielen Dank dafür!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s