Heuer luden die Pellendorfer Bauern zu einer Wanderung durch Pellendorf  Richtung Lanzendorf. Die Route führte entlang des Mitterbaches und durch das Feld zur Schwechat. Dort besichtigten wir den neuen Lanzendorfer Hochwasserschutz. Wissenswertes erfuhren wir von Obmann Franz Prendl und Franz Kowatschek. Vom Hochwasserschutz ging es zurück nach Pellendorf, wo der diesjährigen Hottergang bei einem gemütlichen Beisammensein am Sportplatz den Ausklang fand.

zum Fotoalbum >>>