Gemeinderätin Claudia Hofbauer informiert: „So eine Überschwemmung wie auf diesem Bild vom 16.11.2017 wird es hoffentlich in Zukunft nicht mehr geben. Ich habe damals zum wiederholten Mal das Büro von Landesrat Dr. Pernkopf informiert und wieder einmal Druck gemacht, dass endlich was passiert. Kurz nach dem Telefonat hat mich die Abteilung Wasserbau vom Land NÖ angerufen. Fazit: Es gab zeitnah einen runden Tisch, wo alle betroffenen Stellen zusammen kamen, um über mögliche Lösungen zu diskutieren.

Jetzt wird der Kalte Gang endlich saniert. Sofern es die Witterung zulässt wird am 25. Februar mit den Ausbaggerungen begonnen.“

Werbeanzeigen