Trotz Regen trafen sich am Faschingssamstag am Parkplatz vor dem Gasthaus Schwarz um 13:00 Uhr 75 Narren, die beim Pellendorfer Faschingsumzug mitmachen wollten.
Gemeinsam zog man die Lanzendorferstraße bis zum Feuerwehrhaus hinunter um anschließend in die Häuser einzukehren, die geöffnet waren, um die Narren zu verköstigen. Die Route führte dabei die Lanzendorferstraße hinauf, über den Kellerberg und die Schwechaterstraße bis zum Lindenring.

Fotos von Hilda Hartl >>>

Werbeanzeigen