Großes Finale in Pellendorf

Die Pellendorfer wissen nicht nur, wie man den Advent beginnt, sondern auch wie man das Ende der Weihnachtszeit feiert. So hat das VP-Team rund um Gemeinderätin Claudia Hofbauer erstmals ein „Adventfensterfinale“ veranstaltet, wo nochmals alle Adventfenster beim Spazierengehen bestaunt werden konnten. Anschließend wurde zur Belohnung zur „offenen Kellertür“ in den Prendl-Keller geladen, wo gemeinsam bei…

Feierliche Eröffnung des Adventkalenders in Pellendorf

Am 1. Dezember wurde in Pellendorf im wunderschönen Anwesen der Familie Trauttmansdorff-Weinsberg der Adventkalender feierlich eröffnet. Zahlreiche junge und ältere Besucher besuchten das liebevoll geschmückte Ambiente und erfreuten gemeinsam an hausgemachtem Punsch, Leberkäsesemmeln und selbstgemachten Bäckereien. Für eine besinnliche Weihnachtsstimmung sorgte der Chor „Wer singt mit? Komm, sing mit!“ unter der Leitung von Franz Kowatschek.…

Hochwasserschutz Pellendorf – es tut sich was!

In den vergangenen Jahren hat Gemeinderätin Claudia Hofbauer Fachexperten und Vertreter ua auch unserer Feuerwehr zu mehreren Gesprächsrunden im Zusammenhang mit dem Kalten Gang sowie dem Pellendorfer Hochwasserschutz eingeladen. Ziel war, die Gefährdungslage für die Bevölkerung gemeinsam zu beleuchten. Es waren gute und informative Gespräche, die jedoch eines klar zeigten: Pellendorf braucht dringendst umfassende Maßnahmen…

Pellendorf: „Sturm am Bach“ war voller Erfolg

Bereits zum vierten Mal fand der mittlerweile zur Tradition gewordene „Sturm am Bach“ der ÖVP Pellendorf statt. Der Wettergott meinte es diesmal besonders gut mit Gemeinderätin Claudia Hofbauer und ihrem Team und brachte traumhaft schönes Wetter, das ausgesprochen viele Besucher zur Veranstaltung lockte. Dort wurden sie von süffigem Sturm, Kaffee, selbstgemachten Aufstrichen und Mehlspeisen begrüßt.…

Pellendorf Lindenring: Kinder fordern Schrittgeschwindigkeit in Wohnstraße

Pellendorf: Happyend und Start zum Spielen Zum Schulanfang hat Gemeinderätin Claudia Hofbauer den Kindern vom Lindenring Straßenkreiden gegeben, um die Autofahrer auf die Wohnstraße und die damit verbundene Schrittgeschwindigkeit aufmerksam zu machen. Zusätzlich hat sie die Gemeinde Himberg ersucht, bei der Einfahrt zum Lindenring und in der Franz Andrestraße, die ebenfalls eine Wohnstraße ist, das…